++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: ++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht

Beitragvon Herb » Sa 6. Mai 2017, 19:59

Das weiß ich leider nicht.

Re: ++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht

Beitragvon Herb » Mo 15. Mai 2017, 20:42

waz.de hat geschrieben:Die Hamburger Boulevardzeitung „Morgenpost“ zitiert einen Augenzeugen, der von „40 Schalker Hooligans“ berichtet, die „wahllos draufgehauen“ hätten – „auch auf Frauen und Kinder“.


Quelle: https://www.waz.de/sport/fussball/s04/s ... 83677.html


Bin mal gespannt, ob da jetzt auch so ein Fass aufgemacht wird wie bei uns gegen Leipzig.

Re: ++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht

Beitragvon art_vandelay » Mo 15. Mai 2017, 22:41

Neulich in Karlsruhe:

https://youtu.be/M6muhD3pGB8

Re: ++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht

Beitragvon Kastell » Mo 15. Mai 2017, 22:48

art_vandelay hat geschrieben:Neulich in Karlsruhe:

https://youtu.be/M6muhD3pGB8


Bis aufs werfen der Dinger ist sowas sehr geil.
Ja jetzt kommen wieder die " Wie kannst du nur". Ohne Prügeln oder sowas sind Mottofahrten das Geilste. Ich durfte auch ein paar mitmachen und es waren mit die geilsten Erlebnisse.

https://www.youtube.com/watch?v=z85KFsMHi_I

:lol:

Sind leider auch ein paar unsinnige Dinge passiert aber das geht bei Dynamo wohl nicht ohne. Es gab wohl Randale hinter dem Fanblock aber die Zeitungen sehen den Marsch wieder als "neue Dimension der Gewalt".
Zuletzt geändert von Kastell am Mo 15. Mai 2017, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.

Re: ++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht

Beitragvon art_vandelay » Mo 15. Mai 2017, 22:49

Ich finde es auch komplett irre. :lol:

Re: ++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht

Beitragvon Kastell » Mo 15. Mai 2017, 22:53

art_vandelay hat geschrieben:Ich finde es auch komplett irre. :lol:


Das witzige ist ja zu Karneval darfst sowas machen aber WEHEEEEE die Fußballfans machen sowas :D

Re: ++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht

Beitragvon theo » Di 16. Mai 2017, 15:03

Kastell hat geschrieben:
art_vandelay hat geschrieben:Ich finde es auch komplett irre. :lol:


Das witzige ist ja zu Karneval darfst sowas machen aber WEHEEEEE die Fußballfans machen sowas :D


Was darf man an Karneval machen, Böller auf Polizisten schiessen, Rauchbomben zünden, Kioske überfallen usw. Ich weiss zwar nicht wie Du Karneval feierst, aber bei uns sieht das anders aus.

Re: ++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht

Beitragvon art_vandelay » Di 16. Mai 2017, 15:33

theo hat geschrieben:
Kastell hat geschrieben:
art_vandelay hat geschrieben:Ich finde es auch komplett irre. :lol:


Das witzige ist ja zu Karneval darfst sowas machen aber WEHEEEEE die Fußballfans machen sowas :D


Was darf man an Karneval machen, Böller auf Polizisten schiessen, Rauchbomben zünden, Kioske überfallen usw. Ich weiss zwar nicht wie Du Karneval feierst, aber bei uns sieht das anders aus.


Bei uns ist eher alles erlaubt :lol:

Re: ++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht

Beitragvon pewpewlazorgunz » Di 16. Mai 2017, 15:56

Ich sehe halt nicht mehr was das mit dem Unterstützen des Vereins zu tun haben soll. Gerade wenn man dann noch seinen eigenen Kameramann organisiert und das ganze direkt bei Youtube hochlädt drängt sich der Eindruck der Selbstinszenierung auf.

Re: ++ EIL ++ BVB akzeptiert DFB-Strafe... Süd bleibt dicht

Beitragvon smolli91 » Di 16. Mai 2017, 16:23

pewpewlazorgunz hat geschrieben:Ich sehe halt nicht mehr was das mit dem Unterstützen des Vereins zu tun haben soll. Gerade wenn man dann noch seinen eigenen Kameramann organisiert und das ganze direkt bei Youtube hochlädt drängt sich der Eindruck der Selbstinszenierung auf.


Ist es ja auch, sind die Karnevals-Wagen aber genauso um beim Vergleich zu bleiben. Da gehts nicht darum die Mannschaft zu unterstützen (haben da eh noch nicht gespielt), sondern sich als Gruppe zu präsentieren. So kann man bei jedem Fanmarsch argumentieren, dass das nichts bringt für die Mannschaft. Für mich eher wie eine art Demo um gegen den DFB zu protestieren. Leute sind schon für ganz andere Sachen auch die Strasse gegangen. Zudem kann der DFB so keine Sanktionen verhängen weil ausserhalb des Stadions. Im Stadion herrscht ja wie auch wir erfahren haben schon längst keine Meinungsfreiheit mehr.

Ich find die Aktion gelungen, abgesehen von den vereinzelten Böllern in Richtung Polizei, was natürlich nicht geht.
''Durch meine Adern fliesst anstatt rot, SCHWARZ und GELBES Blut und zwar bis in den Tod - DU bist meine LIEBE mein STOLZ mein VEREIN, für dich schwenk ich Fahnen, hau auf Trommeln und stimm ein...''