Tuchels rauswurf kommt näher!;)


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Master James » Mo 20. Mär 2017, 15:56

joey1987 hat geschrieben:Warum ist der Mainzer ein Clown? Weil er mehrere Interessen hat? Finde seinen Werdegang extrem beeindruckend und man muss ihn definitiv als echten Typen bezeichnen. Schön wenn Leute aus dem Fußball auch mal andere Dinge gemacht haben. Das er Skilehrer und Bergführer ist und sich da sogar eine Rückkehr vorstellen kann, finde ich aus respektabel.

Nicht falsch verstehen, möchte ihn hier nicht als Trainer, aber er ist mit Sicherheit kein Clown. Solche bunten Typen bereichern aber die Liga. Ähnlich wie Streich, der ja im positiven Sinne auch komplett einen an der Klatsche hat.


Naja jeder hat so seine Einschätzung.

Ich empfinde ihn als Clown. Das hat aber nichts damit zu tun, was er vorher gemacht hat. Für mich ist er auch mit Sicherheit kein Typ "den die Bundesliga braucht". Mag weder seine Art, weder seine Spielweise, weder seine Ausstrahlung, geschweige sein Fußballgequatschte. Das fasse ich dann mit einem Wort "Clown" zusammen.

Als Trainer taugt der ebenfalls gar nichts.

Klopp hat Mainz hochgebracht, Tuchel hat Mainz weiterentwickelt und der Clown kriegt da noch nichtmal Stagnation hin.

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Jake22 » Mo 20. Mär 2017, 16:18

Master James hat geschrieben:Naja jeder hat so seine Einschätzung.

Ich empfinde ihn als Clown. Das hat aber nichts damit zu tun, was er vorher gemacht hat. Für mich ist er auch mit Sicherheit kein Typ "den die Bundesliga braucht". Mag weder seine Art, weder seine Spielweise, weder seine Ausstrahlung, geschweige sein Fußballgequatschte. Das fasse ich dann mit einem Wort "Clown" zusammen.

Als Trainer taugt der ebenfalls gar nichts.

Klopp hat Mainz hochgebracht, Tuchel hat Mainz weiterentwickelt und der Clown kriegt da noch nichtmal Stagnation hin.


Deine Einschätzung scheint aber stark von deiner Abneigung geprägt zu sein. Er hat Mainz 2014/15 in Abstiegsnot auf dem 14. Platz von Hjulmand übernommen, sie zum Ende der Saison auf Platz 11 geführt. Letzte Saison dann einen mehr als respektablen 6. Platz erreicht. Diese Saison mit EuropaLeague, woran schon viele der Mittelklasse-Clubs zerbrochen sind, läuft nicht optimal und sie müssen aufpassen, nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten. Aber diese Aussage

Master James hat geschrieben:Als Trainer taugt der ebenfalls gar nichts.


passt mit den Statistiken mal gar nicht zusammen.

Davon ab aber auch für mich kein Kandidat für uns, Tuchel bleibt hoffentlich noch lange. Ich kann auch, wenn ich z.B. seine Interviews nach den letzten Spielen sehe, bei ihm überhaupt keine Tendenz erkennen, dass er mit seiner aktuellen Position nicht zufrieden sein sollte.
Zuletzt geändert von Jake22 am Mo 20. Mär 2017, 16:19, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Jasper1902 » Mo 20. Mär 2017, 16:18

Unser Trainer ist und bleibt Thomas Tuchel !!!

Auba und Marco verlängern im Sommer , TT folgt darauf hin und alle sind glücklich ;)

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Bernd1958 » Mo 20. Mär 2017, 16:37

Jasper1902 hat geschrieben:Unser Trainer ist und bleibt Thomas Tuchel !!!

Auba und Marco verlängern im Sommer , TT folgt darauf hin und alle sind glücklich ;)

sgG

Was würde der Beckenbauer Franz sagen? Genau... Schaun mer mal.... Ich bin noch ganz entspannt ( obwohl überzeugter Tuchel Kritiker weil Nichtverstehen )

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon cloud88 » Mo 20. Mär 2017, 17:00

Irgendwie erinnert mich das ganze hier an "Micki Verkaufen JETZT" also genau so schwachsinnig und zum Fremdschämen das das ding immer noch so heißt.

Tuchel bekommt seine Wunschspieler im Sommer, dazu hat er den Umbruch hinter sich gebracht und ist auch International Konkurrenz fähig, wieso sollte er das aufgeben?

In den nächsten 2 Jahren kann er die Früchte tragen wenn Dembele, Mor, Pulisic und co die nächste Stufe gemacht haben. Dazu ist sein Wunschsystem auch bei den Spielern angekommen. Bei Arsenal würde er z.b. bei 0 Anfangen.

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Stumpen2007 » Mo 20. Mär 2017, 17:30

... die frage ist doch, was will Tuchel.

Ich denke, auch Tuchel hat in der winterpause geblockt und wollte nicht verhandeln.

wieso sollte er das aufgeben?


da gibt es meist millionen gründe. zumeist ausgedrückt in euro.

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Geestyle » Mo 20. Mär 2017, 17:58

Eigentlich ist es doch klug von Trainer und Verein, nicht zu weit in die Zukunft zu planen und regelmäßig eine neue Bestandsaufnahme zu machen. Und so wie sich die Dinge zumindest nach Außen entwickelt haben, sehe ich wenig was nicht auch für eine zukünftige Zusammenarbeit spricht.

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon theo » Mo 20. Mär 2017, 18:12

Meines Erachtens wäre TT mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn er den Verein am Ende der Saison verlassen würde. Er könnte nach dieser "Übergangssaison" mit einer absolut hungrigen und eingespielten Mannschaft angreifen und ernten was er vorbereitet hat. Von daher glaube ich, dass er am Ende der Saison verlängert, genauso wie Auba und Marco.

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Bor-ussia09 » Mo 20. Mär 2017, 18:18

In Mainz hat TT seinen noch laufenden Vertrag vorzeitig im Mai 2010 auch erst verlängert.
Da verwundert es mich nicht, dass TT sich erst nach Saisonende damit befasst bzw.Gespräche führen möchte.Für die Branche allgemein kein überraschender Vorgang.Der Vertrag läuft schließlich noch ein Jahr.
Mitunter fallen die Entscheidungen sogar viel später.
TT hat ein erfolgreiches erstes Jahr beim BVB mitgestaltet und konnte im 2ten Jahr nun auch viel mehr auf die Kaderplanung Einfluss nehmen.
Die CL Quali dürfte erreicht werden, im Pokal das Halbfinale erreicht und in der Cl die Chance eine zusätzliche Runde weiterzukommen.
Sportlich dürfte es von Vereinsseite nichts zu mäkeln geben bzw. einer VVL nichts im Wege stehen.
Auch kann ich mir schlecht vorstellen, dass TT seinen Vertrag über 2018 nicht verlängern sollte.
Schließlich kann er die gesäten Früchte seiner Arbeit in den nächsten 2-3Jahren ernten.
Die Chance lässt er sich bestimmt nicht entgehen.

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon TeenWolf » Mo 20. Mär 2017, 18:26

Bor-ussia09 hat geschrieben:Schließlich kann er die gesäten Früchte seiner Arbeit in den nächsten 2-3Jahren ernten.
Die Chance lässt er sich bestimmt nicht entgehen.


Die Frage ist aber auch wie er das sieht. Letzte Saison wurden 3 Topspieler des Teams verkauft. Diese Saison könnte mit Auba unser Topstürmer folgen. Und als Ersatz wird er dann vermutlich keinen gleichwertigen Stürmer erhalten. Wahrscheinlich wieder ein hoffnungsvolles Talent. Wenn er immer nur sät und dann die besten Spieler gehen, wird er nie ernten. Und sowas frustriert verständlicherweise und könnte ihn letztlich zu einem Wechsel bewegen.