Tuchels rauswurf kommt näher!;)


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Bor-ussia09 » Mo 20. Mär 2017, 18:34

Das dürfte TT auch vorher schon bekannt gewesen sein.
Der BVB konnte in der Vergangenheit und wird auch in absehbarer Zukunft mit den Topclubs (finanziell) nicht mithalten.
Leistungsträger haben und werden uns immer wieder mal verlassen und das weiß auch TT.

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon TeenWolf » Mo 20. Mär 2017, 18:48

Vorher gabs aber vielleicht noch nicht die Angebote von Topklubs, die er jetzt haben könnte, nachdem er nun auch in der CL auf sich aufmerksam machen konnte.

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Gelber Tyrion » Mo 20. Mär 2017, 19:09

Barca, Bayern. Real - dann kommt nichts mehr was besser oder größer wäre als der BVB........wenn von diesen großen "Drei" nichts reinflattern sollte, muss man sich wohl über einen Tuchel Abgang keine großen Gedanken machen.

Letztlich wird der länger bei uns bleiben wie Kloppo 8-)
27.05.2017 = Judgement Day in schwarz gelb

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon slig » Mo 20. Mär 2017, 20:34

Gelber Tyrion hat geschrieben:Barca, Bayern. Real - dann kommt nichts mehr was besser oder größer wäre als der BVB........wenn von diesen großen "Drei" nichts reinflattern sollte, muss man sich wohl über einen Tuchel Abgang keine großen Gedanken machen.

Letztlich wird der länger bei uns bleiben wie Kloppo 8-)

:!:
------------------- Bürki --------------
--------- Pischu - Papa - Bartra ------
- Durm -- Weigl - Castro -- Rapha -
- Dembelè -- Aubameyang -- Reus -

Paulo Sousa

Beitragvon xSchwattGelbx » Mo 20. Mär 2017, 21:28

17:26 - 20. März 2017

Die @Gazzetta_it will erfahren haben, Florenz-Trainer Paulo Sousa sei Wunschkandidat bei der Vereinsführung des @BVB.


Qualle: https://twitter.com/FT_Redaktion/status ... 7506546688
DFB Pokal Sieger 2017

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Herb » Mo 20. Mär 2017, 21:38

:?

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon powerlinemk » Mo 20. Mär 2017, 21:53

Ich hoffe doch nicht. Tuchel muss bleiben. Unbedingt.

Edit: Ich musste grade an was denken. Was sug wohl dazu sagen würde? :D

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Stumpen2007 » Mo 20. Mär 2017, 23:25

"I can't give you any information about the topic because it doesn't involve me," he is quoted as saying by the Daily Star. "I'm happy with my job in Dortmund and have a contract, so it is of no interest to me."


http://www.sportsmole.co.uk/football/arsenal/news/tuchel-not-interested-in-joining-arsenal_294242.html

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Kastell » Mo 20. Mär 2017, 23:40

Alles andere würde mich sehr wundern.

Die haben den Mislinat extra befördert das TT Ruhe hat.Du machst sowas nicht um den dann direkt im Sommer abzuschießen. ;)

Re: Tuchels rauswurf kommt näher!;)

Beitragvon Moardin » Di 21. Mär 2017, 09:52

Bor-ussia09 hat geschrieben:Das dürfte TT auch vorher schon bekannt gewesen sein.
Der BVB konnte in der Vergangenheit und wird auch in absehbarer Zukunft mit den Topclubs (finanziell) nicht mithalten.
Leistungsträger haben und werden uns immer wieder mal verlassen und das weiß auch TT.

Es waren aber in der Vergangenheit nie 3 Leistungsträger auf einmal, es war immer maximal einer. Gehen 3, hat man einen kompletten Umbruch und fängt nahezu von vorn an. Damit wird Tuchel sicher nicht gerechnet haben.

Er wird damit gerechnet haben, dass er pro Saison einen Leistungsträger verlieren wird. So kann man trotzdem eine Mannschaft Jahr für Jahr weiterentwickeln und sich auf Dauer "mit den Besten messen", wie es Tuchel immer so schön sagt.

Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll, dass im Winter keine VVL ausgehandelt wurde. Er möchte nicht während des Spielbetriebs verhandeln, was ich nachvollziehen kann. Aber warum nicht in der Winterpause? Das ergibt für mich keinen Sinn, nur den, dass man sich nicht einigen konnte. Fände es extrem schade, wenn uns Tuchel verlässt, weil wir im Moment keinen besseren haben könnten. Er wäre der richtige, um diese junge Mannschaft zu etwas Großem zu formen.