Saison 2016/17: 1.Bundesliga: Die Spiele der anderen Teams


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Saison 2016/17: 1.Bundesliga: Die Spiele der anderen Tea

Beitragvon amoroso2008 » So 19. Mär 2017, 18:09

Was mir an Lewa besonders auffällt ist die Tatsache, dass er immer unsportlicher wird, fällt mittlerweile extrem schnell und ist ständig am reklamieren und lamentieren
Dortmund, Dortmund
Dortmund, Dortmund
Und wir werden IMMER Borussen sein,
Es gibt NIE NIE NIE einen anderen Verein........

Re: Saison 2016/17: 1.Bundesliga: Die Spiele der anderen Tea

Beitragvon pewpewlazorgunz » So 19. Mär 2017, 18:11

amoroso2008 hat geschrieben:Was mir an Lewa besonders auffällt ist die Tatsache, dass er immer unsportlicher wird, fällt mittlerweile extrem schnell und ist ständig am reklamieren und lamentieren



Das hat er aber schon bei uns gemacht, gefühlt wurde ihm das durch ein paar verweigerte 11er/Freistöße erst im Laufe seiner Zeit bei uns anerzogen.

Re: Saison 2016/17: 1.Bundesliga: Die Spiele der anderen Tea

Beitragvon lk75 » So 19. Mär 2017, 19:11

yamau hat geschrieben:
auba hat geschrieben:
yamau hat geschrieben:In allen Spielen dabei, zweimal ein,-zweimal ausgewechselt..8 CL...und nie verletzt!


stell ihn dir doch in die vitrine. ;) da haben alle was davon. :mrgreen:

Versteh ich nicht deinen überheblichen Kommentar? Was ärgert dich? Nichts verwerfliches, einen (früheren) Spieler von uns zu loben der gerade spielt!
Die Spiele der anderen...bin ich im falschen Forum..oder warum mögen die Herrschaften den Kommentar nicht?


Weil lewa ein absoluter Söldner war und immer noch ist.
Wenn man zuvor Götze kritisiert hat, dann muss man lewa verachten.
Gleichwohl: ja, er ist ein hervorragender Fußballer - und das reicht doch manchen aus.

Re: Saison 2016/17: 1.Bundesliga: Die Spiele der anderen Tea

Beitragvon Tschuttiball » So 19. Mär 2017, 19:16

Robben gar net amused. Das gibt bestimmt noch nen internen Anschiss :lol:
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Bundesliga (ohne BVB)

Beitragvon xSchwattGelbx » So 19. Mär 2017, 19:31

1:0 VW - Darmstadt (VW schafft sich Luft im Abstiegskampf)
4:2 Köln - Berlin (Berlin bleibt auf Distanz, läuft) ✓
1:1 Augsburg - Freiburg (Auswärtspunkt für die Breisgauer)
3:0 Bremen - Büchsen (Überraschungssieg der Woche, nur noch 3 Punkte auf Leipzig, läuft) ✓
1:0 Hupenheim - Pillen (Auf die Pillen ist Verlass, das sie weiter verlieren. SAP weiter konstant)
0:0 Frankfurt - Hamburg (Frankfurt lässt zu Hause weiter Federn, von Platz 3 auf 7)
0:1 Mainz - SchXlke (Mainz schwächelt, die Blauen aus dem Abstiegsstrudel erstmal raus)
0:1 Ponys - Buy€rn (Gladbach lange gut verteidigt, aber vorne zu harmlos. Den Würsten reicht 1 gute Aktion)

2 gute Ergebnisse. Wir holen 3 Punkte. Kann man mit leben 8-)
Zuletzt geändert von xSchwattGelbx am So 19. Mär 2017, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Saison 2016/17: 1.Bundesliga: Die Spiele der anderen Tea

Beitragvon El Emma » So 19. Mär 2017, 19:40

6 Spiele mit max. 1 Tor - das gibt's auch nicht so oft. Die 3-Punkte-Regel ist der größte Kappes überhaupt.

Re: Saison 2016/17: 1.Bundesliga: Die Spiele der anderen Tea

Beitragvon bvbfan_92 » So 19. Mär 2017, 20:08

lk75 hat geschrieben:
yamau hat geschrieben:
auba hat geschrieben:stell ihn dir doch in die vitrine. ;) da haben alle was davon. :mrgreen:

Versteh ich nicht deinen überheblichen Kommentar? Was ärgert dich? Nichts verwerfliches, einen (früheren) Spieler von uns zu loben der gerade spielt!
Die Spiele der anderen...bin ich im falschen Forum..oder warum mögen die Herrschaften den Kommentar nicht?


Weil lewa ein absoluter Söldner war und immer noch ist.
Wenn man zuvor Götze kritisiert hat, dann muss man lewa verachten.
Gleichwohl: ja, er ist ein hervorragender Fußballer - und das reicht doch manchen aus.


Aber das ist doch bei Lewandowski bekannt. Der würde auch sofort zu Real wechseln, sofern es für ihn ein Upgrade zu Buyern ist . Kann man als Söldner sehen oder halt als knallharter Profi/Leistungssportler der für sich das sportliche und daneben auch untergeordnet nebenbei wirtschaftliche Maximum rausholen will.
Und ich sehe bei ihm das zweite.

Aber das lamentieren / fallen lassen wie oben erwähnt ist seit dem er bei den Buyern ist schlimmer geworden. Es hat bei uns angefangen, da viel nicht gepfiffen worden ist, aber jetzt lässt er sich bei kleinsten Sachen auch mal fallen.

Re: Saison 2016/17: 1.Bundesliga: Die Spiele der anderen Tea

Beitragvon bvbfan_92 » So 19. Mär 2017, 20:08

lk75 hat geschrieben:
yamau hat geschrieben:
auba hat geschrieben:stell ihn dir doch in die vitrine. ;) da haben alle was davon. :mrgreen:

Versteh ich nicht deinen überheblichen Kommentar? Was ärgert dich? Nichts verwerfliches, einen (früheren) Spieler von uns zu loben der gerade spielt!
Die Spiele der anderen...bin ich im falschen Forum..oder warum mögen die Herrschaften den Kommentar nicht?


Weil lewa ein absoluter Söldner war und immer noch ist.
Wenn man zuvor Götze kritisiert hat, dann muss man lewa verachten.
Gleichwohl: ja, er ist ein hervorragender Fußballer - und das reicht doch manchen aus.


Aber das ist doch bei Lewandowski bekannt. Der würde auch sofort zu Real wechseln, sofern es für ihn ein Upgrade zu Buyern ist . Kann man als Söldner sehen oder halt als knallharter Profi/Leistungssportler der für sich das sportliche und daneben auch untergeordnet nebenbei wirtschaftliche Maximum rausholen will.
Und ich sehe bei ihm das zweite.

Aber das lamentieren / fallen lassen wie oben erwähnt ist seit dem er bei den Buyern ist schlimmer geworden. Es hat bei uns angefangen, da viel nicht gepfiffen worden ist, aber jetzt lässt er sich bei kleinsten Sachen auch mal fallen.

Re: Saison 2016/17: 1.Bundesliga: Die Spiele der anderen Tea

Beitragvon Geestyle » So 19. Mär 2017, 21:44

Für mich ist Lewa (Sorry ich mag seine fantastische Art zu spielen einfach) nach wie vor einfach der beste Stürmer der Welt. Selbst wenn der mal nicht trifft, ist der so wertvoll für sein Team. Wie oft der heute über die Außen gekommen ist und seine Mitspieler in Szene gesetzt hat, einfach wahnsinn. Ich kenne keinen kompletteren Stürmer auf der ganzen Welt.

Ich nehme ihm nicht mal seinen damaligen Wechsel wirklich krumm, er hatte halt die Chance sich finanziell und auch sportlich zu verbessern. Nichts anderes haben Spieler wie Castro, Reus oder Auba mit ihrem Wechsel zum BvB doch auch gemacht.

Re: Saison 2016/17: 1.Bundesliga: Die Spiele der anderen Tea

Beitragvon Andi-latte » So 19. Mär 2017, 22:08

Glaube demnächst ist ein Fanclub für den Söldner fällig :roll:
In diesem Augenblick schlafen 1,9 Mrd. Menschen 400 Mio. haben Sex, 1,3 Mrd. essen, 600 Mio. betreiben Körperpflege,
und ein Depp liest gerade meine Signatur und denkt sich, ach das will ich auch.