Saison 2016/17: Die UEFA Europa League


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Master James » Fr 21. Apr 2017, 08:45

Wat soll ich für die Blauen sein? Son Quatsch. Ich habe mich aufgeregt, als ich die Nachricht bekam, dass die Blauen 2-0 führen, mich geärgert, als das 3-0 angezeigt wurde, dann habe ich in der 110 Minute eingeschaltet, dann fiel das 3-1. Als das 3-2 kam habe ich mich gefreut.

Natürlich bin ich froh, dass die Blauen gestern ausgeschieden sind.

Insgesamt ist Ajax Amsterdem verdient weiter. Ein Viertelfinale geht eben über 2 Spiele und nicht nur eins.

Von daher alls perfekt gelaufen.

ManUnited gewinnt die Euro League.

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon NightShift » Fr 21. Apr 2017, 09:37

Gestern nach dem 3:0 ausgeschaltet.
Heute morgen wurde mir ganz schön der Tag versüßt, als sie im Radio durchsagten, die Blauen wären trotz eines 3:2 Sieges rausgeflogen :)

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Mike1985 » Fr 21. Apr 2017, 10:03

NightShift hat geschrieben:Gestern nach dem 3:0 ausgeschaltet.
Heute morgen wurde mir ganz schön der Tag versüßt, als sie im Radio durchsagten, die Blauen wären trotz eines 3:2 Sieges rausgeflogen :)

Ging mir genauso :lol: Hab auch gleich nach dem 3:0 ausgeschaltet. Und heut morgen dann beim Kicker gelesen wie es ausging :mrgreen:

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon pewpewlazorgunz » Fr 21. Apr 2017, 12:43

Jasper1902 hat geschrieben:Fakt ist aus meiner Sicht, dass Ajax über beíde Spiele gesehen verdient
eine runde weiter gekommen ist. Die Blauen hatten es natürlich
nach dem 3-0 und mit einem Mann selbst in der Hand, das Ding noch aus der Hand
zu geben ist ärgerlich aber Eigenverschulden.

Unabhängig davon war Ajax für mich in 135 von 210 Minuten die bessere Mannschaft
mit erheblich mehr Chancen.

Schleudertrauma vom Kopfschütteln bei mir gestern Abend nach dem Spiel bzgl.
folgender Kommentare :

Fährmann - " Ajax hatte bis zum Tor eine halbe Chance " Aha, war der voll?

Mein Freund Thon - " Das erinnert an 2001 , aber da gab es noch einen Zahnarzt.
Die Mannschaft hat sich in die Herzen aller Fans gespielt " naja, in meins nicht.

Fazit: Realitätsverlust

sgG


Reiten selbst die (semi-) Offiziellen 16 Jahre später noch auf Merk rum? Der absolut gar nichts falsch gemacht hat außer sich an die Regeln zu halten? Was für eine erbärmliche Opfer-Mentalität.

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Jasper1902 » Fr 21. Apr 2017, 12:56

pewpewlazorgunz hat geschrieben:
Jasper1902 hat geschrieben:Fakt ist aus meiner Sicht, dass Ajax über beíde Spiele gesehen verdient
eine runde weiter gekommen ist. Die Blauen hatten es natürlich
nach dem 3-0 und mit einem Mann selbst in der Hand, das Ding noch aus der Hand
zu geben ist ärgerlich aber Eigenverschulden.

Unabhängig davon war Ajax für mich in 135 von 210 Minuten die bessere Mannschaft
mit erheblich mehr Chancen.

Schleudertrauma vom Kopfschütteln bei mir gestern Abend nach dem Spiel bzgl.
folgender Kommentare :

Fährmann - " Ajax hatte bis zum Tor eine halbe Chance " Aha, war der voll?

Mein Freund Thon - " Das erinnert an 2001 , aber da gab es noch einen Zahnarzt.
Die Mannschaft hat sich in die Herzen aller Fans gespielt " naja, in meins nicht.

Fazit: Realitätsverlust

sgG


Reiten selbst die (semi-) Offiziellen 16 Jahre später noch auf Merk rum? Der absolut gar nichts falsch gemacht hat außer sich an die Regeln zu halten? Was für eine erbärmliche Opfer-Mentalität.


Es war übrigens nicht Fährmann , sondern Höwedes - mein Fehler.

sgG
Scheiß auf den Job - Scheiß auf mein Geld
Egal was Ihr sagt - Egal was Ihr denkt
Ich möcht nur eins - Ich möcht mein Glück
Alles egal - Ich will Malle zurück

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon pewpewlazorgunz » Fr 21. Apr 2017, 13:22

So ein großer Fehler ist das nichtmal: beides Folklore-Beauftragte, die ihre Mannschaft mit altbackenem Fußball zurückhalten :lol:

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Gelber Tyrion » Fr 21. Apr 2017, 14:06

Ohne Zlatan wird es aber schwer für Manu- und im (möglichen) Finale dürfte wohl Lyon warten.

Schalke hatte wohl das Pulver des Glücks schon gegen Gladbach verschossen.

Nur wenn man sich das Bundesliga Restprogramm mal bei denen ansieht,
dann könnte das "Aus" gegen Ajax noch ein reiner Glücksfall sein.
27.05.2017 = Judgement Day in schwarz gelb

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Gelber Tyrion » Mi 3. Mai 2017, 18:39

UEFA Europa League, Halbfinale, Hinspiele

Mittwoch, 03. Mai 2017

Ajax Amsterdam – Olympique Lyon (18.45 Uhr)
Sky: Roland Evers


Donnerstag, 04. Mai 2017

Celta Vigo – Manchester United (21.05 Uhr)
Sky: Marcus Lindemann
Sport1: Markus Höhner
27.05.2017 = Judgement Day in schwarz gelb

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon crborusse » Mi 3. Mai 2017, 18:52

Gelber Tyrion hat geschrieben:UEFA Europa League, Halbfinale, Hinspiele



Ajax Amsterdam – Olympique Lyon (18.45 Uhr)
Sky: Roland Evers



Ich hör keinen Roland Evers. ;)

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Gelber Tyrion » Mi 3. Mai 2017, 18:58

Derzeit steht kein Kommentar zur Verfügung. Wir bitten um ihr Verständnis.
27.05.2017 = Judgement Day in schwarz gelb