Saison 2016/17: Die UEFA Europa League


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Herb » Do 20. Apr 2017, 22:57

winnido hat geschrieben:Von Gönnen hab ich nix geschrieben. Aber verdient hätten sie es


Ajax hat es jetzt aber auch nicht weniger verdient, denn es gab ja auch noch ein Hinspiel, wo die Jungs von Ajax klar besser waren. Somit war es insgesamt 'ne 50:50-Geschichte.

Ajax im Hinspiel stärker, Schalke im Rückspiel. Am Ende schlägt dann das Pendel halt durch eine ungünstige Situation in die eine oder andere Richtung aus.
Zuletzt geändert von Herb am Do 20. Apr 2017, 23:00, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon pewpewlazorgunz » Do 20. Apr 2017, 22:58

Bis auf United war das eigentlich mein Wunsch-Viertelfinale. Gönne es Ajax von den Teams am meisten, weil ich es schade finde, dass ein Verein mit so einer Historie und so einer guten Akademie so in der Peripherie untergeht, weil er im falschen Land spielt. Wäre schön, wenn sie diese "einmalige" Chance jetzt nutzen könnten.

Bittere Niederlage für Schalke, aber wenn man im Hinspiel so untergeht und im Rückspiel dann trotz langer Überzahl die letzte Stunde Spielzeit "verliert", dann ist es vielleicht auch nicht ganz unverdient für den Gegner.


Gucke gerade noch Sky: wie armselig ist das immer, dass nach jeder Niederlage eines deutschen Vereins irgendein Mist ausgepackt wird, um den Sieg madig zu machen. Das war am schlimmsten nach dem CL Sieg von Chelsea, aber heute dem Ajax Trainer zu zeigen, dass beim Einwurf der Fuß in Bewegung war ist doch ebenfalls super armselig.
Zuletzt geändert von pewpewlazorgunz am Do 20. Apr 2017, 23:10, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Gelber Tyrion » Do 20. Apr 2017, 23:09

Bernd1958 hat geschrieben:Vigo, Ajax, United und Lyon im Halbfinale. United ist für mich Favorit.



Mach keinen Quatsch.
Ich habe im Februar einen bescheidenen Obolus auf Lyon gesetzt........ 8-)

Am Dienstag hat mich das "aus" der Bazis schon sehr gefreut,
heute finde ich das sehr schade für die Nachbarn.

Ein Halbfinale gegen Manu wäre doch ein super Sache gewesen.

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Schwejk Josef » Do 20. Apr 2017, 23:58

Herb hat geschrieben:Hätte es zwar nicht Schalke als solches, aber vielen netten Fans gegönnt, gerade nach den aufmunternden Kommentaren in den letzten Tagen.



Hm, so aufmunternd liest sich diese Stimme unter vielen nun doch nicht: ;-)

Re: Die Spiele der Anderen....
von Frahe04 » 19.04.2017, 20:46
und heute muss noch das schwarz-gelbe Pack ausscheiden!


Insofern eine nachträgliche Genugtuung. Und wäre man abergläubisch, ginge das Schlacker Ausscheiden eindeutig auf den Deckel u.a. jenen Users. ;-)
Zuletzt geändert von Schwejk Josef am Fr 21. Apr 2017, 00:37, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Herb » Fr 21. Apr 2017, 00:11

Ich schrieb ja auch "vielen" und nicht "allen" ;)

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Schwejk Josef » Fr 21. Apr 2017, 00:21

Herb hat geschrieben:Ich schrieb ja auch "vielen" und nicht "allen" ;)


Ich weiß, aber ich fand aufe Schnelle keine geeignetere Notiz als deine, um diesen "aufmunternden Kommentar" eines Schlackers und meine Genugtuung ob des selbigen noch irgendwo dezent anzuhängen. ;-)

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon auba » Fr 21. Apr 2017, 06:23

Schwejk Josef hat geschrieben:
Herb hat geschrieben:Ich schrieb ja auch "vielen" und nicht "allen" ;)


Ich weiß, aber ich fand aufe Schnelle keine geeignetere Notiz als deine, um diesen "aufmunternden Kommentar" eines Schlackers und meine Genugtuung ob des selbigen noch irgendwo dezent anzuhängen. ;-)


danke dir für den hinweis. hatte gestern, aus mir unerfindlichen gründen dem blau weißen pack die daumen gehalten. jetzt kann ich wenigstens meine klammheimliche freude wieder ausleben. naj werden im relegationsspiel ihrem anhang noch ganz schön die haut über die ohren ziehen, bevor es dank eisern union in die zweite liga geht. :lol: :lol: :mrgreen: :mrgreen:
Ich habe heute meinen Kaffee mit Redbull gekocht,
jetzt kann ich Geräusche sehn.Bild

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Jasper1902 » Fr 21. Apr 2017, 06:48

Fakt ist aus meiner Sicht, dass Ajax über beíde Spiele gesehen verdient
eine runde weiter gekommen ist. Die Blauen hatten es natürlich
nach dem 3-0 und mit einem Mann selbst in der Hand, das Ding noch aus der Hand
zu geben ist ärgerlich aber Eigenverschulden.

Unabhängig davon war Ajax für mich in 135 von 210 Minuten die bessere Mannschaft
mit erheblich mehr Chancen.

Schleudertrauma vom Kopfschütteln bei mir gestern Abend nach dem Spiel bzgl.
folgender Kommentare :

Fährmann - " Ajax hatte bis zum Tor eine halbe Chance " Aha, war der voll?

Mein Freund Thon - " Das erinnert an 2001 , aber da gab es noch einen Zahnarzt.
Die Mannschaft hat sich in die Herzen aller Fans gespielt " naja, in meins nicht.

Fazit: Realitätsverlust

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Rothofler » Fr 21. Apr 2017, 07:22

Die haben sich genauso dumm angestellt wie wir gegen Liverpool!

Re: Saison 2016/17: Die UEFA Europa League

Beitragvon Bernd1958 » Fr 21. Apr 2017, 07:40

Rothofler hat geschrieben:Die haben sich genauso dumm angestellt wie wir gegen Liverpool!

+ 1