Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten

Beitragvon Gelber Tyrion » Di 9. Aug 2016, 11:41

Da es im Sky Thread ja eh nur um Vertrags Gefeilsche geht, und es zukünftig weitere Veränderungen (Eurosport 2 ect) geben wird, mal zur besseren Übersicht ein Sammelbecken für den ganzen Kram.


DAZN "Netflix des Sports" gestartet

Man bekommt einen Gratismonat und ab dann 9,99 €/Monat, jederzeit kündbar.

Mit dabei sind Fußball aus England, Italien, Spanien, Frankreich und viele weitere Sportarten wie Tennis, American Football, Basketball, Motorsport usw.

Schauen kann man es auf PC, Android, iOS, FireTV und für die SmartTV und Konsolen kommen auch Apps.

https://www.dazn.com/de-DE
Wenn Watzke "stichelein" zu Pflastersteinwürfen führen,
dann dürfte es in München keine Bürgersteige mehr geben.

Re: Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten

Beitragvon ThorM » Di 9. Aug 2016, 11:54

Das gibt mir die Chance eine Frage zu stellen, die mir auf den Nägeln brennt. Thematisch passt es glaube Ich ganz gut:

Mein Sky Abo habe ich zum 1.8. auslaufen lassen, da Ich den Sky-Receiverzwang unakzeptabel fand. Wie kann ich jetzt legal Bundesliga und Championsleague sehen? Eine Möglichkeit ist der indische TV-Anbieter, oder?

Gruß,
Thorsten

Re: Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten

Beitragvon crborusse » Di 9. Aug 2016, 12:14

ThorM hat geschrieben:Das gibt mir die Chance eine Frage zu stellen, die mir auf den Nägeln brennt. Thematisch passt es glaube Ich ganz gut:

Mein Sky Abo habe ich zum 1.8. auslaufen lassen, da Ich den Sky-Receiverzwang unakzeptabel fand. Wie kann ich jetzt legal Bundesliga und Championsleague sehen? Eine Möglichkeit ist der indische TV-Anbieter, oder?

Gruß,
Thorsten


Receiverzwang?
Es gibt auch ein CI+ Modul bei Sky. Das steckt in meinem Linux-Receiver und ich kann ganz normal weitergucken, aufnehmen, muss keine PIN eingeben usw.

Re: Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten

Beitragvon Freakie » Di 9. Aug 2016, 12:25

Oder ein NC+ Abo, denn bei Eurosport 2 HD (auf Hotbird!) läuft jede Menge Bundesliga mit englischen Ton.

Aber halblegal geht es auch mit Alphacrypt One4all, Unicam oder sogar Sky Ci+ im Enigma2 Receiver (Dreambox, Vu+ oder ähnlich).
BvB Mitglied Nr. 671xx seit 1997
Trinke gerne Hövels, Ritter, Kronen und Brinckhoff's Nr. 1

Re: Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten

Beitragvon Gelber Tyrion » Di 9. Aug 2016, 13:22

Wo kuck ich heute Fußball ?

Dein verlässlicher Programmführer für alle Live-Übertragungen des Tages: Ob TV, HD-TV, Radio, Livestreams im Internet oder auf dem Smartphone – Fußball live auf einen Blick gibt es nur bei uns.


http://www.fussballgucken.info/fussball-heute
Wenn Watzke "stichelein" zu Pflastersteinwürfen führen,
dann dürfte es in München keine Bürgersteige mehr geben.

Re: Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten

Beitragvon ThorM » Mi 10. Aug 2016, 10:20

crborusse hat geschrieben:
Receiverzwang?
Es gibt auch ein CI+ Modul bei Sky. Das steckt in meinem Linux-Receiver und ich kann ganz normal weitergucken, aufnehmen, muss keine PIN eingeben usw.


Meine letzte Information war, dass z.B. eine Dreambox nicht mehr funktioniert, wenn die Karte erst einmal mit einem Receiver gepairt wurde. Vielleicht sollte Ich mich noch einmal schlau machen...
Danke für den Tipp.

Re: Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten

Beitragvon Freakie » Mi 10. Aug 2016, 10:38

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

1) Du hast eine skybox und Deine Karte ist gepairt - game over momentan
2) Du hast ein sky CI+:
a) CI+ kann in den neueren E2 Boxen (DMM7080, VU+ Solo2, Duo2 etc) betrieben werden
b) alphacrypt One4All 2.4 öffnet sky ebenfalls (sogar multistream)
oder Unicam (allerdings nur 1 Kanal sehen oder aufzeichnen)
c) Du kennst Dich aus mit loggen, blocken, manuell EMMs schreiben - dann läuft die V13 oder V14 auch im OSCAM Deiner E2 Box. :mrgreen:
BvB Mitglied Nr. 671xx seit 1997
Trinke gerne Hövels, Ritter, Kronen und Brinckhoff's Nr. 1

Re: Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten

Beitragvon crborusse » Mi 10. Aug 2016, 10:40

ThorM hat geschrieben:
crborusse hat geschrieben:
Receiverzwang?
Es gibt auch ein CI+ Modul bei Sky. Das steckt in meinem Linux-Receiver und ich kann ganz normal weitergucken, aufnehmen, muss keine PIN eingeben usw.


Meine letzte Information war, dass z.B. eine Dreambox nicht mehr funktioniert, wenn die Karte erst einmal mit einem Receiver gepairt wurde. Vielleicht sollte Ich mich noch einmal schlau machen...
Danke für den Tipp.


Natürlich musst du aufpassen, wie du denen mitteilst, dass du ein CI+ Modul haben willst. Z.B. Hast jetzt einen Fernseher, der CI+-fähig ist und möchtest deswegen das Modul und keinen Receiver...
Das Modul läuft aber evtl. nicht in der Dreambox, musst du dich mal schlau machen. Im Xtrend ET7500, im vu+ solo2, in den neueren 4k Receivern (AX HD51, vu+ Solo 4K) läuft es auf jeden Fall und mit Sicherheit auch in anderen Receivern.

Re: Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten

Beitragvon bvbfan_92 » Mi 10. Aug 2016, 11:33

http://www.spox.com/de/specials/dazn/16 ... rform.html


Willkommen auf DAZN - dem weltweit ersten richtigen Multisport-Streamingdienst! Die Perform Group hat mit dem Launch von DAZN ein neues Zeitalter für Sportfans eingeläutet. Live-Übertragungen aus Europas Fußball-Top-Ligen, dem US-Sport, Tennis, Handball, Eishockey, Darts und vielen weiteren Sportarten, dazu die Bundesliga-Highlights - und alles für nur 9,99 Euro im Monat. Holt Euch DAZN - jetzt!

Re: Fußball im Pay TV + Streaming Anbieter: News und Fakten

Beitragvon Gelber Tyrion » Mi 10. Aug 2016, 15:52

DAZN läuft bisher auf:

Android App (seit gestern im Store)
OS-App für Ipad und IPhone
Amazon Fire TV & Stick
Android Nexus TV
Sony Android TV

Weiteres Optionen sind in naher Zukunft verfügbar.


Anmelden bis zu 6 Geräten pro Acount- und man kann 2 Streams gleichzeitig laufen lassen, das könnte also die monatlichen Kosten um die Hälfte drücken ; )))
Wenn Watzke "stichelein" zu Pflastersteinwürfen führen,
dann dürfte es in München keine Bürgersteige mehr geben.