Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017

Beitragvon Mike1985 » So 7. Mai 2017, 07:45

Portugal ist bei diesem scheiß auch dabei oder?

Dann können wir uns Rapha schon mal abschminken.

Re: Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017

Beitragvon bvbfan_92 » So 7. Mai 2017, 09:53

DeathAngel hat geschrieben:
bvbfan_92 hat geschrieben:Keine Chance. Du musst gehen. Unser Bundesjogi hätte auch theoretisch Lahm noch nominieren können für die letzten Spiele. Rücktritte sind Arrangements. Gab deswegen schon öfters mal Streit, bei denen Spieler nicht mehr wollten, Aber sollten.

Hast du da irgendwelche Links zum nachsehen? Notfalls muss sich Reusi halt ein Attest wegen Burnout nehmen :P. Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, dass ein Trainer einen unwilligen Spieler mitnehmen möchte.


Zunächst gilt einmal Anhang1(FIFA.com)

Jeder Spieler, der bei einem Verein registriert ist, ist grundsätzlich verpflichtet,
einem Aufgebot für eine Auswahlmannschaft des Verbands des Landes Folge
zu leisten, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt


Anderseits ist wie hier(zeit.de) vermerkt:

Das Statut und der Anhang I (pdf, S. 33), in dem die Abstellungsverpflichtung geregelt ist, richtet sich ausdrücklich an Verbände und Vereine, nicht aber an Spieler. Statuten des Sports müssen zudem die EU-Grundfreiheiten wahren, wie wir seit dem Bosman-Urteil wissen. Auch die EU-Wettbewerbsregeln müssen beachtet werden, wie der Europäische Gerichtshof im Meca-Medina-Urteil klargestellt hat.

Und entsprechend ist es dann halt Grundrecht des Spielers vs. FIFA-Recht und man kann es wie der Experte für Sportrecht Orth so sehen:

Meiner Meinung nach ist es ein Missbrauch, wenn man einen Spieler gegen seinen Willen verpflichtet, in der Nationalmannschaft zu spielen


Da die Clubs jedoch unter FIFA/UEFA spielen, dürften sie halt ihn vermutlich sperren bzw. sperrren lassen wie hier(spiegel.de)damals angedeutet hat.

Wenn er nicht kommt, wird er für drei Spiele mit Bayern München gesperrt", sagte Platini der "Bild am Sonntag"




Weiß jetzt nicht, ob dir das was hilft. Aber es ist halt nicht so einfach. Es könnte halt zum richtigen Knall kommen, ob das jetzt allen Parteien hilft. Ich glaube nicht. Und ist ja auch nicht Sinn der Sache. Wenn Reus sagt, er fühlt sich schlecht, dann bringt er Jogi auch nichts.

Als verletzer Spieler müsste er natürlich entsprechend nicht mit:

Ein Spieler, der infolge einer Verletzung oder Krankheit einem Aufgebot des
Verbandes des Landes, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt, nicht Folge leisten
kann, muss sich auf Verlangen einer medizinischen Untersuchung durch
einen vom Verband bezeichneten Arzt unterziehen. Auf Wunsch des Spielers
kann eine solche medizinische Untersuchung auf dem Gebiet des Verbandes,
bei dem er registriert ist, erfolgen.
(Anhang1,S.33)

Re: Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017

Beitragvon art_vandelay » So 7. Mai 2017, 11:49

Mike1985 hat geschrieben:Portugal ist bei diesem scheiß auch dabei oder?

Dann können wir uns Rapha schon mal abschminken.


Als Europameister ja!

Russland, Deutschland, Portugal, Australien, Mexiko, Chile, Kamerun und Neuseeland nehmen daran teil!

Re: Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017

Beitragvon HabKeineIdee » Di 9. Mai 2017, 13:14

Also Marco muss wohl hin - Bierhoff lässt da echt keine Chance aus ihn zu nennen und das mit Erfahrung in der Führungsrolle zu begründen. :(

Re: Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017

Beitragvon Gelber Tyrion » Fr 12. Mai 2017, 17:44

BVB-Star Marco Reus sollte zum Confed-Cup

BVB-Star Marco Reus würde in diesem Sommer gerne Urlaub machen. Der DFB erwartet jedoch seine Teilnahme am Confed-Cup in Russland.


http://www.reviersport.de/351917---kommentar-bvb-star-marco-reus-sollte-zum-confed-cup.html
Es wird eine langeeeeee Sommerpause ; )

Re: Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017

Beitragvon Kastell » Fr 12. Mai 2017, 18:10

Gelber Tyrion hat geschrieben:BVB-Star Marco Reus sollte zum Confed-Cup

BVB-Star Marco Reus würde in diesem Sommer gerne Urlaub machen. Der DFB erwartet jedoch seine Teilnahme am Confed-Cup in Russland.


http://www.reviersport.de/351917---kommentar-bvb-star-marco-reus-sollte-zum-confed-cup.html


Einfach kurz vorher Adduktorenprobleme kriegen und gut ist. Der soll mal mit unserem Doc reden was der so an Diagnosen für den Juli parat hat :D

Re: Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017

Beitragvon bvbfan_92 » Di 16. Mai 2017, 13:17

Überraschung beim @dfb. Bundestrainer #Joachim Löw lässt Marco Reus beim #Confed-Cup zu Hause und nominiert Amin #Younes@DerWesten


via https://twitter.com/thomasporsche67/sta ... 2544307200

Also wenn Löw wirklich Reus mitnimmt. Ja, dann wäre alles gesagt.
Mal schauen, wie es morgen dann wirklich aussieht.

Re: Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017

Beitragvon schwarzgelbcolonia » Mi 17. Mai 2017, 11:04

bvbfan_92 hat geschrieben:
Überraschung beim @dfb. Bundestrainer #Joachim Löw lässt Marco Reus beim #Confed-Cup zu Hause und nominiert Amin #Younes@DerWesten


via https://twitter.com/thomasporsche67/sta ... 2544307200

Also wenn Löw wirklich Reus mitnimmt. Ja, dann wäre alles gesagt.
Mal schauen, wie es morgen dann wirklich aussieht.


??? Du zitierst doch, dass Reus zu Hause bleibt. Steht auch bei Kicker.de

Re: Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017

Beitragvon bvbfan_92 » Mi 17. Mai 2017, 11:13

schwarzgelbcolonia hat geschrieben:
bvbfan_92 hat geschrieben:
Überraschung beim @dfb. Bundestrainer #Joachim Löw lässt Marco Reus beim #Confed-Cup zu Hause und nominiert Amin #Younes@DerWesten


via https://twitter.com/thomasporsche67/sta ... 2544307200

Also wenn Löw wirklich Reus mitnimmt. Ja, dann wäre alles gesagt.
Mal schauen, wie es morgen dann wirklich aussieht.


??? Du zitierst doch, dass Reus zu Hause bleibt. Steht auch bei Kicker.de


Ja, genau. Ein wenig doof das andere umschrieben. Das war nicht auf das Zitat bezogen.

Wollte trotzdem einfach nur nochmal sagen, falls er ihn dennoch mitnehmen sollte, wäre das für mich eine Farce. Und darum mal abwarten, wie der Kader wirklich heute aussieht.

Re: Halb-OT: Nationalelf & Länderspielpausen 2017

Beitragvon schwarzgelbcolonia » Mi 17. Mai 2017, 12:25

Ah so, dann bin ich bei Dir und glaube ehrlicherweise nicht, dass da noch was passiert. Wäre Marco zu gönnen, einfach mal auszuspannen...