Verletzungen, Sperren und Rückkehrer April 2018


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Februar 2018

Beitragvon Zubitoni » Di 13. Feb 2018, 00:39

Kastell hat geschrieben:Milli wieder dabei :shock:
Jawoll! ich glaube der passt echt gut zu Reus.


dafür droht schmelles comeback. es wird wie immer: erst denke ich, dass schmelle bestimmt abgeklärter und sicherer agieren wird als toljan/sein vertreter. bis er dann wieder spielt...

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Februar 2018

Beitragvon winnido » Di 13. Feb 2018, 17:03

Na komm. Defensiv ist Schmelzer nicht so schlecht wie er hier oft gemacht wird.
Offensiv kommt zwar gar nix, da könnte er sich sogar von Toljan was abgucken, aber in der Defensive ist er doch meist solide
-------------------------------------------------------------
56-57-63-95-96-02-11-12

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Februar 2018

Beitragvon Der Olaf » Di 13. Feb 2018, 17:39

winnido hat geschrieben:Na komm. Defensiv ist Schmelzer nicht so schlecht wie er hier oft gemacht wird.
Offensiv kommt zwar gar nix, da könnte er sich sogar von Toljan was abgucken, aber in der Defensive ist er doch meist solide

Finde auch das er ein solider Begleitschutz ist. :mrgreen:
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Februar 2018

Beitragvon Zubitoni » Di 13. Feb 2018, 22:09

Der Olaf hat geschrieben:
winnido hat geschrieben:Na komm. Defensiv ist Schmelzer nicht so schlecht wie er hier oft gemacht wird.
Offensiv kommt zwar gar nix, da könnte er sich sogar von Toljan was abgucken, aber in der Defensive ist er doch meist solide

Finde auch das er ein solider Begleitschutz ist. :mrgreen:


das ist schmelles erfahrung. weil er weiß, dass er sich genauso leicht mit nem simplen haken abschütteln ließe wie toljan, geht er erst gar nicht richtig in den zweikampf. so gesehen nicht dumm.

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Februar 2018

Beitragvon Der Olaf » Di 13. Feb 2018, 22:31

Zubitoni hat geschrieben:
Der Olaf hat geschrieben:
winnido hat geschrieben:Na komm. Defensiv ist Schmelzer nicht so schlecht wie er hier oft gemacht wird.
Offensiv kommt zwar gar nix, da könnte er sich sogar von Toljan was abgucken, aber in der Defensive ist er doch meist solide

Finde auch das er ein solider Begleitschutz ist. :mrgreen:


das ist schmelles erfahrung. weil er weiß, dass er sich genauso leicht mit nem simplen haken abschütteln ließe wie toljan, geht er erst gar nicht richtig in den zweikampf. so gesehen nicht dumm.

Von dieser Perspektive aus habe ich es noch nicht betrachtet. :mrgreen:
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997

Schmelle & Kagawa

Beitragvon xSchwattGelbx » Mi 14. Feb 2018, 18:54

Bild

16:30 - 14. Feb. 2018

Wie auf diesem detailreichen Bild unschwer zu erkennen, ist @Schmelle29 im #BVB-Abschlusstraining dabei, @S_Kagawa0317 allerdings nicht. #BVBATA


Qualle: https://twitter.com/fluestertweets/stat ... 6829581312
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Kagawa & Schmelle

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 16. Feb 2018, 18:46

16. Februar 2018, 14:51 Uhr

Stöger über die Personalsituation: Ich habe nichts gehört von denen, die gestern gespielt haben. Bei Shinji Kagawa wird es nicht reichen, er hat ein Problem am Knöchel. Und bei Marcel Schmelzer, da werden wir das Training am Samstag abwarten. Es ist nicht so, dass er ein Problem hat, aber er fühlte sich für Bergamo noch nicht gut genug. Mal sehen, wie es morgen sein wird.


Qualle: www.ruhrnachrichten.de/Sport/BVB/Stoege ... 56956.html
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Christian Pulisic

Beitragvon xSchwattGelbx » Mo 19. Feb 2018, 18:16

19. Februar 2018, 13:56 Uhr

Pulisic bricht BVB-Training ab

Stöger gibt Entwarnung

Schreckmoment beim BVB-Training. Der US-Nationalspieler Christian Pulisic hat die Einheit am Montagmorgen keine 15 Minuten nach Beginn abgebrochen. Nach einem kurzen Gespräch mit Peter Stöger huschte der 19-Jährige in die Kabine. Sein Trainer gab später aber Entwarnung

Pulisic habe beim 1:0-Sieg am Sonntag in Mönchengladbach einen Schlag auf den Knöchel bekommen, erklärte Stöger. „Er wollte es versuchen, aber beim Passspiel war es schwierig. Es ist nicht ganz so schlimm, aber wir wollten auch nichts riskieren mit Blick auf Donnerstag.“ Ein Einsatz des US-Amerikaners im K.o.-Runden-Rückspiel der Europa League am Donnerstag bei Atalanta Bergamo (21.05/Sport1 und Sky) scheint also nicht gefährdet.


Qualle: www.ruhrnachrichten.de/Sport/BVB/Stoege ... 57943.html
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Philipp und Schmelle

Beitragvon xSchwattGelbx » Mo 19. Feb 2018, 18:17

11:09 - 19. Feb. 2018

Die Reservisten üben. #Philipp macht den freien Mann. @Schmelle29 voll dabei. #bvb


Qualle: https://twitter.com/DirkKrampe/status/9 ... 0367625217
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Philipp und Schmelle

Beitragvon Jasper1902 » Mo 19. Feb 2018, 18:22

xSchwattGelbx hat geschrieben:11:09 - 19. Feb. 2018

Die Reservisten üben. #Philipp macht den freien Mann. @Schmelle29 voll dabei. #bvb


Qualle: https://twitter.com/DirkKrampe/status/9 ... 0367625217


Okay, dann könnte Schmelle am Donnerstag oder spätestens am Montag wieder im
Kader sein. Bei Maxi dürfte es noch 2-3 Wochen dauern.

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909