Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB

Beitragvon westline/redaktion » Mo 17. Jul 2017, 14:01

Neu bei uns:

Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB - Spitze gegen Löw

Marcel Schmelzer und die Nationalmannschaft. Das hat nie so richtig gepasst. Und an eine Rückkehr ins Trikot des DFB glaubt der Kapitän von Borussia Dortmund auch nicht mehr so wirklich. Während einer Medienrunde in China hat er sich dazu geäußert.

http://www.westline.de/fussball/borussi ... oew?ref=fo

Re: Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB

Beitragvon Ramses » Mo 17. Jul 2017, 14:14

Seinen Stammplatz verdankt er beim BVB auch nur aus der Tatsache heraus, dass er seit langem keine Konkurrenz auf seiner Position hat.
„Eine Zeitung, mit der man den toten Fisch beleidigt, den man darin einwickelt.“ Volker Pispers über BLÖD

Re: Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB

Beitragvon Schorsch » Mo 17. Jul 2017, 14:31

Ramses hat geschrieben:Seinen Stammplatz verdankt er beim BVB auch nur aus der Tatsache heraus, dass er seit langem keine Konkurrenz auf seiner Position hat.


Wenn es dem BVB seit Jahren nicht gelingt jemanden zu finden, der den viel geschmähten Schmelzer von seinem Platz verdrängt, könnte das ja vielleicht einen Grund haben. ;)
"Queen ruft Notfall-Meeting ein - Heiratet Prinz Harry?" (Focus online)

Re: Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB

Beitragvon Rothofler » Mo 17. Jul 2017, 14:46

Man kann ja von Löw halten was man will, aber bei Schmelzer gebe ich ihm Recht, seine Leistungen reichen einfach nicht.

Re: Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB

Beitragvon auba » Mo 17. Jul 2017, 15:00

@Schorsch das gleiche ging mir auch durch den kopf. hier gibt es user die seit längerem schmelle diskreditieren. die sollten mal in den spiegel gucken.so schlecht kann schmelle nicht gewesen sein, daß auch unser bundesjogi immer wieder auf ihn zurück griff.
Ich habe heute meinen Kaffee mit Redbull gekocht,
jetzt kann ich Geräusche sehn.Bild

Re: Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB

Beitragvon Rothofler » Mo 17. Jul 2017, 15:13

Wie lange ist das her? 5 Jahre.
Seither ist er sicher nicht besser geworden, zudem ist er letzte Saison öfters verletzt gewesen!
Und Junge drängen nach, zudem spielt Hector das deutlich besser, also wird es meiner Meinung nach in der Nati kein Schmelzercomback mehr geben.

Re: Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB

Beitragvon toto_dj » Mo 17. Jul 2017, 16:14

Ich halte auch nicht viel von Löw aber bei der Frage mit Schmelzer bin ich 100% bei Jogi.
Schmelzer hat zwei Jahre lang unter Klopp über seinen Verhältnissen gespielt. Danach gingen seine Leistungen rapide nach Unten. Mittlerweile, finde ich persönlich, hat er nicht einmal Bundesliganiveau.
Er ist unter anderem der Grund warum wir in der Abwehr in den Letzen Jahren so viele Probleme hatten.
Ich denke noch an das Letzte entscheidende Tor der Liverpooler, meine Güte was hat er da schlecht ausgesehen! Dafür könnte ich ihn heute noch in die Wüste schicken(lag aber nicht nur an ihm, dass wir nicht weitergekommen sind).
Das schlimme ist, die ganze Liega kauft zur Zeit starke Außenverteidiger nur wir sind zu blöd!

Re: Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB

Beitragvon Ramses » Mo 17. Jul 2017, 16:17

Schorsch hat geschrieben:Wenn es dem BVB seit Jahren nicht gelingt jemanden zu finden, der den viel geschmähten Schmelzer von seinem Platz verdrängt, könnte das ja vielleicht einen Grund haben. ;)


Der gleiche Begründung wurde auch immer wieder bei Kevin gebracht, aber auch bei ihm war die Leistung eher mangelhaft. Schmelle kann im Kollektiv funktionieren, aber je höher die technischen und taktischen Anforderungen werden, desto offensichtlicher werden seine Defizite.
„Eine Zeitung, mit der man den toten Fisch beleidigt, den man darin einwickelt.“ Volker Pispers über BLÖD

Re: Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB

Beitragvon toto_dj » Mo 17. Jul 2017, 16:19

Ramses hat geschrieben:
Schorsch hat geschrieben:Wenn es dem BVB seit Jahren nicht gelingt jemanden zu finden, der den viel geschmähten Schmelzer von seinem Platz verdrängt, könnte das ja vielleicht einen Grund haben. ;)


Der gleiche Begründung wurde auch immer wieder bei Kevin gebracht, aber auch bei ihm war die Leistung eher mangelhaft. Schmelle kann im Kollektiv funktionieren, aber je höher die technischen und taktischen Anforderungen werden, desto offensichtlicher werden seine Defizite.


Super, besser hätte ich es nicht formulieren können!

Re: Marcel Schmelzer glaubt nicht mehr an Rückkehr zum DFB

Beitragvon dr-eisbach » Mo 17. Jul 2017, 16:36

Wie kommt es dann dass Schmelle seit Jahren in der Kicker-Rangliste zu den besten deutschen AV gehört und von der Benotung her ebenfalls seit Jahren zu den Besten gehört? Alle anderen außer Löw blind?

Ich glaube man kann festhalten, dass der Löw persönlich was gegen Schmelle hat.

VG

Mark